Wir sind für Euch da

Technischer ZugWir sind für Euch da

Das Technische Hilfswerk Erlangen ist bereits seit letzter Woche mit verschieden Logistikaufgaben für unterschiedliche Bedarfsträger im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus im Einsatz.

Gestern erhielten wir durch die Führungsgruppe Katstrophenschutz der Stadt Erlangen den Auftrag zum Aufbau einer gemeinsamen Drive-Through Teststelle für die Stadt Erlangen und den Landkreis Erlangen-Höchstadt. In enger Absprache, aber weiter körperlicher Distanz wurde das Vorgehen geplant und in kürzester Zeit aus dem Boden gestampft. Neben dem THW-Erlangen und der Feuerwehr Erlangen unterstützte auch das städtische Tiefbaumt mit Material und Personal. Die Teststelle wird voraussichtlich ab der nächsten Woche durch die Feuerwehr Erlangen sowie Feuerwehren aus dem Zuständigkeitsbereich der Kreisbrandinspektion Erlangen-Höchstadt, dem Bayerisches Rotes Kreuz Erlangen-Höchstadt und dem ASB Erlangen-Höchstadtt betrieben.
Damit ist alleine schon der Aufbau ein Gemeinschaftsprojekt in Zeiten in denen alle zusammen stehen müssen.
Im Zusammenhang mit Drive-Through Teststellen weißen wir dringend darauf hin, dass diese nicht initiativ angefahren werden können, sondern nur nach vorheriger Vereinbarung eines Termins.
Wir werden in einem späteren Beitrag die Prozedur erläutern bzw. die Vorgehensweise hier veröffentlichen oder teilen

  • 2020032601
  • 2020032602
  • 2020032603
  • 2020032604





Termine

Facebook

Öffne die Facebookseite.

facebook